Wie immer verwöhnt uns Apple mit einem neuen Betriebssystem, sobald ein neues iPhone auf den Markt kommt. Mit dem iPhone 5S haben wir das IOS 7 gesehen, das, gelinde gesagt, wirklich ausgezeichnet ist. Abgesehen davon ist es auch sehr reichhaltig und bringt eine Menge neuer Funktionen. So sehr, dass man das meiste davon verpassen kann. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten, in der Hoffnung, dass Sie sie nutzen werden.

Facetime-Audio für iPhone 5S

Das Facetime-Audio der IOS 7 bietet eine wesentlich bessere Klangqualität als die IOS 6 und ist jetzt sehr gut nutzbar und praktisch problemlos. Für diejenigen, die damit nicht vertraut sind, ist die gute Nachricht, dass es KOSTENLOSE Kommunikation auf dem iPhone bietet.

Die Option „Nicht stören“ auf dem iPhone 5S

Die Option selbst ist bereits auf IOS 6 bekannt, aber sie bietet eine neue stille Option auf IOS 7. Dies kann sich nur auf das iPhone auswirken, wenn die Tastatur gesperrt ist. Wenn Sie das Gerät jedoch aus der Tasche nehmen und benutzen, klingelt es normal, wenn Sie einen Anruf erhalten. Wirklich nützlich, wenn Sie wissen, wie man es benutzt.

Das Multitasking-Menü des iPhone 5S

Wussten Sie, dass Sie im neuen Multitasking-Menü von IOS 7 zwei Anwendungen gleichzeitig stoppen können? Genau wie bei einer einzelnen Anwendung, bei der Sie die Anwendung nach oben ziehen müssen, um sie zu schließen, versuchen Sie zwei mit zwei Fingern gleichzeitig zu nehmen und auf die gleiche Weise nach oben zu ziehen. Sie werden sehen, dass es funktioniert.

iPhone 5S: Einen Kontakt blockieren

Wenn Sie zur Kontaktliste gehen und eine auswählen, werden Sie sehen, dass es eine neue Option gibt, die auf IOS7 hinzugefügt wurde. In der Tat können Sie den Kontakt jetzt blockieren, und das betrifft nicht nur Telefongespräche. Gleichzeitig blockieren Sie den Kontakt auf Facetime und iMessage. Kurz gesagt, Sie müssen sich darüber keine Sorgen mehr machen.